13.01.2017

Pfarrer Dr. Peter Fabritz verläßt die Pfarrei

Liebe Schwestern und Brüder unserer Pfarrei Herz Jesu!   Es fällt mir nicht leicht, Ihnen folgende Nachricht unseres Bischofs mitzuteilen: „Bischof Dr. Overbeck hat Stadtdechant und Vizeoffizial Pfarrer Dr. Peter Fabritz gebeten, die Leitung der durch den plötzlichen Tod von Propst Patek vakant gewordenen Propsteipfarrei St. Clemens in Oberhausen-Sterkrade zu übernehmen. Stadtdechant Dr. Fabritz hat nach reiflicher Überlegung der Bitte des Bischofs entsprochen und wird sich zum 28.02.2017 von seinem Amt als Pfarrer der Pfarrei Herz Jesu entpflichten lassen, um zusätzlich zu seinen Ämtern als Stadtdechant und Vizeoffizial zum 01.03.2017 die Leitung der Propsteipfarrei St. Clemens zu übernehmen. Der Bischof von Essen dankt Stadtdechant Dr. Fabritz für seinen bisherigen engagierten Dienst als Pfarrer der Pfarrei Herz Jesu und für seine Bereitschaft, die Leitung der zweitgrößten Pfarrei des Ruhrbistums zu übernehmen. Sobald die anstehenden Prozesse für eine Nachfolgeregelung im Hinblick auf die zukünftige Leitung der Pfarrei Herz Jesu abgeschlossen sind, wird die Bis-tumsleitung die Entscheidung bekanntgeben.“ Ich danke Ihnen, dass ich in den vergangenen Jahren mit Ihnen gemeinsam den Weg des Glaubens hier in Oberhausen gehen konnte. Der Weg geht aber weiter! Dass bedeutet, wir werden mit allen Beteiligten eine gute Lösung für die zukünftige Leitung der Pfarrei finden. In den nächsten Wochen werde ich aber noch ganz normal Ihr Pfarrer und Pastor sein.   Ihr Pfarrer Peter Fabritz

<- Zurück zu: News Übersicht