02.04.2017

Ein besonderer Gast am Misereor-Sonntag in der Herz Jesu-Kirche

Am Sonntag, 2. April begeht die Katholische Kirche in Deutschland den so genannten „Misereor-Sonntag“. Hier wird erinnert an unsere christliche Verantwortung in der Einen Welt und es wird auch zu einer Spende für dieses so wichtige Hilfswerk aufgerufen.

Am kommenden Sonntag, 2. April werden wir in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Oberhausen in der Hl. Messe um 11.30 Uhr in der Herz Jesu-Kirche mit Frau Mariam Dialo einen besonderen Gast aus Burkina Faso, dem diesjährigen Partnerland haben. Sie ist seit Jahren verantwortlich für Projekte mit kleineren Molkereien, die sich in Genossenschaften gegenseitig stärken, und so für viele Menschen Arbeitsplätze und regelmäßiges Einkommen ermöglicht. Sie wird gemeinsam mit Frau Dorothea Meilwes, der Misereor-Referentin im Bistum Essen mit uns Gottesdienst feiern wird und schon hier aus Ihrem Heimatland in Westafrika erzählen wird. Nach der Messe sind alle Interessenten noch für eine dreiviertel Stunde eingeladen, etwas mehr von den Projekten in diesem armen Westafrikanischen Land und damit von der wichtigen Arbeit von Misereor zu erfahren. Für eine kleine Stärkung ist gesorgt:

Bitte denken Sie auch an eine großzügige Spende in der Kollekte dieser Messe für „Misereor“.

<- Zurück zu: News Übersicht